Lebhafte Diskussionen und neue Erkenntnisse: Das war das erste Expert Panel

Dr. Korbinian Spann
Dr. Korbinian Spann
14. Juli 2020
Das erste Experten Panel von Insaas fand am 25. Juli 2019 im Mindspace, Viktualienmarkt in München statt. Das Event konzentrierte sich auf praktische Beispiele, wie man Kundenfeedback für verschiedene Unternehmen verwenden kann. 30 Experten von Unternehmen wie Bearing Point, Google, Bosch Siemens Home Appliances und Daiichi Sankyo nahmen an der Diskussion über Daten und Insights teil.

Nach einer kurzen Einführung stellte die Beraterin und Expertin Maria Meiler einen Fall einer datengesteuerten Kampagne für eine deutsche Bank vor, den sie während ihrer Zeit bei Google realisiert hatte. Das wichtigste Ergebnis war, dass Markenkampagnen für ein neues Produkt sehr erfolgreich sein können, wenn das Kundenfeedback berücksichtigt wird. Dazu hier mehr.

Als zweiter Redner sprach Dr. Korbinian Spann (CEO Insaas) darüber, warum 80% der Produkteinführungen scheitern und wie Unternehmen Kundenfeedback zur Erstellung von Entscheidungsvorlagen nutzen können. Die Herausforderung besteht darin, die Fülle unstrukturierter Daten und den  Input von Kunden zu analysieren und zu verarbeiten. Aus diesem Grund konzentriert sich Insaas auf eine maßgeschneiderte Lösung für Branchen wie Versicherungen und Pharma, um die Daten zu strukturieren und zu aggregieren. Insaas möchte Dashboards erstellen, die so einfach wie die Wettervorhersage sind.

Im Anschluss diskutierten die Gäste weitere Ideen im Zusammenhang mit der Software von Insaas. Nach den Präsentationen nutzen die Gäste die entspannte Atmosphäre für Networking. Wir danken unseren Gästen und Maria Meile für Ihre Beiträge. Wir hoffen, alle beim nächsten Expertenpanel im Oktober wiederzusehen, um neue Ideen auszutauschen.